Über uns

Die HanseGM Gebäudemanagement GmbH

HanseGM ist ein eigenständiges Tochterunternehmen der beiden städtischen Energienetzbetreiber Stromnetz Hamburg GmbH und Gasnetz Hamburg GmbH. Unser Leistungsportfolio umfasst anspruchsvolle technische Services für kritische lnfrastrukturanlagen ebenso wie klassische Dienstleistungen rund um Liegenschaften und Gebäude. Bei unseren Projekten verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz. So können unsere Kunden stets sicher sein, ihre Investition nachhaltig in gute Hände zu geben.

Unseren Hauptumsatz erzielen wir mit Aufträgen von Unternehmen, die zur HGV gehören. Die Hamburger Gesellschaft für Vermögens- und Beteiligungsmanagement mbH bündelt als städtische Gesellschaft einen Großteil der Unternehmensbeteiligungen und einige Immobilien der Freien und Hansestadt Hamburg. Ein dauerhafter Umsatzanteil von mindestens 80% mit öffentlichen Unternehmen gibt uns die Möglichkeit noch enger als Partner für diese unternahmen im Rahmen einer Direktvergabe zu agieren. Um dennoch den Puls am Markt zu haben und unsere Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, nutzen wir die verbleibenden 20% unseres Umsatzes, um im Markt tätig zu sein.

Zu unseren Hauptkunden zählen:

Energienetze

HanseGM Gesellschafterstruktur

Unsere Unternehmensgeschichte: vom Gebäudemanager zum technischen Dienstleister

April 1997: Gründung der ARGE Gebäudemanagement

Im Jahr 1997 wird der Grundstein der HanseGM gelegt.

Die Firmen FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH, Scheu + Wirth AG und die TEREG Gebäudedienste GmbH gründen die Arbeitsgemeinschaft ARGE Gebäudemanagement.

28.12.1999: HanseGM Gebäudemanagement GmbH wird eigenständiges Unternehmen

Schon zwei Jahre nach Gründung der ARGE wird diese wieder aufgelöst und die HanseGM Gebäudemanagement GmbH als eigenständiges Unternehmen gegründet.

Damalige Gesellschafter waren die beiden ARGE Gesellschafter FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH und die TEREG Gebäudedienste GmbH sowie die Grundstücksgesellschaft Elbe mbH.

2000 - 2008: Vom handwerksnahen Dienstleister zum fachkompetenten Partner

In den Jahren 2000 bis 2008 entwickelt sich die HanseGM vom handwerksnahen Dienstleister im Gebäudemanagement zum fachkompetenten Partner für ihre Kunden in den Bereichen Elektrotechnik, Kälte-Klima-Lüftungstechnik und im  Installateur- und Heizungsbau

Die Gesellschafterstruktur verändert sich 2002 durch die Veräußerung der Anteile der FFG an die beiden verbleibenden Gesellschafter, welche nun zu je 50% die Anteile der HanseGM halten.

2009: Zertifizierung des integrierten Managementsystems

Als wachsendes Unternehmen steigt auch die Verpflichtung zur Nachhaltigkeit und Qualitätssicherung genauso wie für den Arbeits- und Gesundheitsschutz und das Umweltbewusstsein.

HanseGM lässt sich deshalb ihr aufgebautes integriertes Managementsystem (IMS) durch den TÜV Nord in den Normen DIN EN ISO 9001 (Qualitätsmanagement), DIN EN ISO 14001 (Umweltmanagement) und BS OHSAS 18001 (Arbeits- u. Gesundheitsschutz) zertifizieren.

2011: Vattenfall wird Gesellschafter

Mit dem erneuten Gesellschafterwechsel tritt die HanseGM in ihr heutiges Wirkungsumfeld, in den Bereich der Energieversorgung.

Die Vattenfall Europe New Energy GmbH kauft die Geschäftsanteile der Grundstücksgemeinschaft Elbe mbH.

2015 - 2019: HanseGM erhält ihre heutige Gesellschafterstruktur

Mit der Rekommunalisierung der Netze übernimmt die Freie und Hansestadt Hamburg die Hamburger Stromnetze und die Stromnetz Hamburg GmbH wird 2015 neuer Gesellschafter der HanseGM.

Damit wird die HanseGM zu einem öffentlichen Unternehmen. Mit dem Gesellschafterwechsel werden neue Geschäftsfelder wie Stromzählerwechsel bei der HanseGM etabliert.

2019 werden die TEREG Gebäudedienste GmbH Anteile an die Gasnetz Hamburg GmbH verkauft. Damit liegt die HanseGM zu 100% in der öffentlichen Hand.

Mit dem Strukturwechsel im Gesellschafterkreis ändert sich auch die Ausrichtung der HanseGM. Fortan wird die HanseGM hauptsächlich im für Unternehmen des HGV arbeiten. Zusätzlich wird das Leistungsspektrum Gebäudemanagement um die Bausteine Ingenieurleistungen und Tiefbau erweitert.

2020: Start der Tiefbauaktivitäten

Nach einiger Vorbereitungszeit starten die ersten Tiefbauaktivitäten.

Am 17.08.2020 wird der erste Stromhausanschluss von HanseGM saniert.

Unsere Geschäftsführung

Nachhaltigkeit

Ausschreibungen